Sehenswerte Christkindlmärkte in München

Was gibt es Schöneres, als an kühlen Winterabenden – bestenfalls bei Schneefall – einen heißen Glühwein oder Punsch zu genießen und in Weihnachtsstimmung zu kommen? Hierfür bieten sich natürlich die vielen schönen und besinnlichen Christkindlmärkte an. In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen sehenswerte Münchner Christkindlmärkte.

 

Christkindlmarkt am Marienplatz bis 24.12.2018

Direkt am Marienplatz, gleich beim prächtig leuchtenden Christbaum, befindet sich der wohl bekannteste Christkindlmarkt in München. Mit über 150 Buden bietet der Christkindlmarkt am Marienplatz eine große Auswahl an Glühweinständen, leckeren Schmankerln sowie handgefertigtem Weihnachtsschmuck und Geschenken. Touristen und Einwohner genießen hier gleichermaßen das weihnachtliche Ambiente bei abendlicher Live-Adventsmusik. Dieses Jahr sind erstmals Leckereien wie Glühweinbratwurst, Ingwernüsse oder Honig-Nugat im Angebot. Die Himmelswerkstatt im Rathaus läuft unter dem diesjährigen Motto „Upcycling statt Wegwerfen“. Zweimal täglich können Kinder von sechs bis zwölf Jahren ihrer Kreativität beim Geschenkebasteln freien Lauf lassen und alte Dinge in schöne, praktische Geschenke verwandeln. Eine Neuheit in diesem Jahr ist die Mitmach-Naschwerkstatt, in der die Kinder Konfekt herstellen können. Als Abschluss der Himmelswerkstatt wird ein gemeinsames Adventsliedersingen veranstaltet.

Highlight: Am 09.12.2018 findet der Krampuslauf mit der Gruppe Sparifankerl Pass und rund 300 Teilnehmern statt. Einen weiteren Lauf gibt es am 23.12.2018 mit etwa 30 Teilnehmern.

Mittelaltermarkt am Wittelsbacherplatz bis 23.12.2018

Der etwas andere Christkindlmarkt am Wittelsbacherplatz versetzt seine Besucher zurück in das Mittelalter. Neben der typisch mittelalterlichen Musik, den authentischen Gewändern und dem spannenden Unterhaltungsprogramm kommt auch das gewohnte Christkindlmarktfeeling nicht zu kurz. Die Besucher können sich mit heißen Maroni, Spanferkel, geräuchertem Fisch, Crêpes und vielem mehr stärken. Natürlich kann neben dem üblichen Glühwein auch mit Met angestoßen werden. An den Ständen finden sich unter anderem Honig, Kupferarbeiten, Edelsteine und Schmuck, Kunst aus Glas sowie mittelalterliche Gewänder.

Highlight: An mehreren Wochenendtagen findet der ritterliche Schaukampf der professionellen Fechtgruppe Balestra statt. Diese heizt dem Publikum zudem mit einer Feuershow ein.

Sternenflotte an der Implerstraße bis 06.01.2019

Auf der Alten Utting, die seit Sommer dieses Jahres als Kulturtreffpunkt gilt, findet zum ersten Mal die Sternenflotte statt. Unter dem Motto „Ein Weihnachtshafen über Sendling“ werden die Besucher bei täglich wechselnder Live-Musik mit funkelnden Lichtern in den Weihnachtshafen geführt. Mit heißem Glühwein durch die verschiedenen Handwerksstände stöbern, der Musik lauschen oder im warmen Innenraum und in den beheizten Zelten weihnachtliche Leckereien genießen - die Sternenflotte bietet einen gemütlichen und besinnlichen Anlaufpunkt zur Weihnachtszeit. Zudem stehen verschiedene Veranstaltungen auf dem Unterhaltungsprogramm.

Highlight: Dank des Kinderprogramms können sich die Kleinen an Märchenerzählungen, Kinderbasteln, Lesungen sowie dem Käpt’n-Nikolaus-Spezial am 06.12.2018 erfreuen.

Pasinger Christkindlmarkt bis 23.12.2018

Der Pasinger Christkindlmarkt auf dem Vorplatz der Pfarrkirche Maria Schutz gilt als Geheimtipp der Pasinger. Jedes Adventswochenende öffnet der gemütliche Markt seine Pforten. Kinder- und Schulchöre sorgen mit ihren Auftritten, ebenso wie verschiedene Musiker und Musikgruppen, für eine weihnachtliche Stimmung. Auf dem Programm stehen außerdem mehrere Mitmach-Aktionen und der Perchtenlauf der Chiemgauer Erzdeifen. Von Advents- und Weihnachtsdeko sowie Blumen- und Moosgestecken über Stoffartikel, Halbedelsteinschmuck und individuelle Kindermode bis hin zu moderner Wohndeko und individuellen Objekten aus dem 3-D-Drucker ist an den Pasinger Ständen alles vorhanden.

Highlight: Die Hauptverlosung der Benefiz-Tombola findet am letzten Christkindlmarkttag statt und lockt die Teilnehmer mit tollen Preisen. Der Erlös geht an das Kinderhaus AtemReich und die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München, die Unterstützung für lebensbedrohlich erkrankte Kinder und deren Familien bieten.

 

In Kürze realisiert die DEMOS mit dem Neubauprojekt „PRISMA PASING“ moderne 1- bis 4-Zimmer-Eigentumswohnungen im Münchner Stadtteil Pasing-Obermenzing. Der Marienplatz ist mit dem ÖPNV von Pasing aus in nur ca. 13 Minuten erreichbar, zum Wittelsbacherplatz gelangen Sie in ca. 20 Minuten. Mit dem Pkw ist die Alte Utting in rund 25 Minuten zu erreichen.

 

Eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit wünscht

Ihr DEMOS-Team