Freizeittipp der Woche: Bauma – Besuchen Sie die größte Messe der Welt in München!

Endlich ist es wieder soweit! Vom 8. – 14. April öffnet die Bauma wieder ihre Pforten für interessierte Besucher aus München und der Region. Die Fachmesse findet alle drei Jahre auf dem Messegelände der bayerischen Metropole statt und ist mit über 3.500 Ausstellern aus 55 Ländern und deren beeindruckenden Baumaschinen sowie einer Fläche von knapp 90 Fußballfeldern eine echte Attraktion für Jung und Alt. In diesem Jahr sind beispielsweise ein Hydraulikbagger von der Größe eines Einfamilienhauses und ein Raupenkran zu bestaunen, der so viel wiegt wie 25 Flugzeuge. Laut Aussagen der Veranstalter fuhren rund 600 Schwertransporter und Tausende von LKWs in den vergangenen Wochen über die Autobahnen, um den riesigen Fuhrpark mit großen Minenfahrzeugen, Raupenkränen oder eben Hydraulik-Bagger aufbauen zu können.

 

Neben den zahlreichen ausgestellten Baugeräten und -maschinen gibt es natürlich auch viele weiterführende Informationen und Vorträge zu den verschiedensten Themengebieten der Baubranche. Vernetzte Maschinen, elektrische Antriebe und automatisierte Prozesse sind natürlich wie in vielen anderen Bereichen auch auf der diesjährigen Bauma ein Thema. Weitere sehr spannende Inhalte gibt es beispielsweise zu Nachhaltigkeit, Elektromobilität, autonomem Fahren oder Virtual Reality.
Einem spannenden Messebesuch mit der ganzen Familie steht also nichts mehr im Wege. Mit rund 50 Restaurants, Bistros, Tagesbars und Imbissen in den Hallen und auf dem Freigelände, ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Öffnungszeiten: Montag–Freitag von 09:30 bis 18:30 Uhr; Samstag: 08:30 bis 18:30 Uhr; Sonntag: 09:30 bis 16:30 Uhr. Ein Tagesticket vor Ort kostet 35 Euro.

 

Das Messegelände befindet sich direkt an der A 94 im Osten von München. Wenn Sie mit dem Auto anreisen möchten, empfehlen die Veranstalter unbedingt dem dort eingerichteten dynamischen Verkehrsleitsystem zu folgen. Mit der U-Bahn-Linie U2 gelangen Sie direkt zu den Haltestellen Messestadt West und Messestadt Ost. Auch mit der S-Bahn gelangen Sie zur Bauma. Fahren Sie mit der S2 bis zur Haltestelle Riem. Von dort fährt der Bus der Linie 190 zur Messestadt West.
Weitere Details zur Messe unter: https://www.bauma.de/index.html

 

Auch die DEMOS realisiert als erfahrener Bauträger seit 1967 aktuell zahlreiche attraktive Neubauprojekte in München. Informieren Sie sich gleich hier: https://www.demos.de/neubauimmobilien/eigentumswohnung-muenchen.aspx