Beliebt, belebt und bunt – Herzlich willkommen in Sendling!

Der Ur-Münchnerische Stadtteil Sendling ist ein im besten Sinne lebendiges, buntes Viertel, eine gelungene Mischung aus modernen Neubauten, denkmalgeschützten Anwesen, prachtvollen Jugendstilfassaden, historischen Plätzen und grünen Inseln.
 
Sendling ist sympathisch – das harmonische Zusammenspiel von Alt und Neu, von Tradition und Moderne, von Cityflair und ruhiger Lebensart machen den liebenswerten Charme dieses Viertels aus.
 
Der „Harras“ ist das alte (und neue) Stadtteil-Zentrum von Sendling und nur wenige Schritte entfernt – in einer ruhigen Anwohnerstraße – bauen wir für Sie das Wohnensemble „Kidler36“.
 
Die Eigentumswohnungen sind in bekannt guter DEMOS-Qualität und an einer Adresse, die man als wahren Glücksfall bezeichnen kann: Die zentrale und doch geschützte Lage beim Harras ist ideal für alle Menschen, die Wert auf eine sehr gute Infrastruktur, aber auch auf ein ruhiges Zuhause legen. Jede Altersgruppe, ob Singles, Paare oder Familien – alle profitieren hier vom vielfältigen urbanen Angebot und der Nähe zur Natur.

Wunderschön Wohnen.

  • 1- bis 3-Zimmer-Eigentumswohnungen
  • Eigentumswohnungen mit Garten/Terrasse, Balkon oder Dachterrasse
  • Tiefgarage mit Einzelstellplätzen
  • moderne Architektur
  • Bauweise nach Energieeinsparverordnung 2009
  • Aufzug vom Untergeschoss bis ins Dachgeschoss
  • Ausstattungdetails:
    • Fußbodenheizung
    • Parkett
    • Markenfliesen von namhaften Herstellern wie Villeroy & Boch
    • Handtuchheizkörper im Bad
    • Videogegensprechanlage

Sendlings schönste Seiten - ein historisch gewachsenes Viertel bietet echte Vielfalt.

Historisch

Der Stadtteil bietet eine reiche Mischung: Nur ein paar Gehminuten von der Haustür entfernt befinden sich viele kleine und große Schätze, wie zum Beispiel die benachbarte Himmelfahrtskirche, die Pfarrei St. Korbinian in der Valleystraße oder der malerische Kidlerplatz mit angrenzendem Spielplatz und städtischer Kinderkrippe.

Urig

Neben denkmalgeschützten Gebäuden und herrlichen Jugendstilfassaden gibt es in Sendling auch kleine ländliche Oasen zu entdecken, wie zum Beispiel den Stemmerhof. Der ehemalige Bauernhof beherbergt eine bunte Mischung aus Bio-Läden, Künstlerwerkstätten sowie ein sehr beliebtes Café!

Phantastisch

Auch das Nachtleben kommt nicht zu kurz: Wer gerne ausgeht und aktiv ist, hat den Vorteil, dass Sendling wirklich für jede Altersgruppe etwas bietet, zum Beispiel das beliebte Feierwerk in der Hansastraße mit seinem umfangreichen kulturellen Angebot oder der berühmte „Schlachthof“, dessen Veranstaltungen oft im Fernsehen gezeigt werden.

Köstlich

Einmal im Jahr am Tag der offenen Tür können Sie die Großmarkthalle München am Gotzinger Platz – den großen Umschlagplatz für Lebensmittel und Blumen – besuchen und Ihre Sinne mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnen. Die gleichnamige Gaststätte, ein Geheimtipp für die bayerische Küche, hat übrigens das ganze Jahr über geöffnet. Hier genießen Sie die wohl besten Münchner Weißwürste.

Naturnah Wohnen - über 600.000 m² Freiheit.

Ob Sie als junge Familie die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten nutzen möchten oder als Single die Nähe zur Innenstadt schätzen: Hier in Sendling ist für jeden das Richtige dabei. In nur wenigen Minuten erreichen Sie den Westpark – die grüne Oase von Sendling – das Südbad, die Isarauen, den Forstenrieder Park oder die Müllerstraße mit ihren vielfältigen Ausgehmöglichkeiten. Und auch im Winter lockt die grüne Umgebung: Mit dem Neuhofener Berg haben Sie einen von Münchens beliebtesten Rodelhügeln vor der Haustür. Und das Beste: Ob mit dem Radl, auf Inline-Skates oder zu Fuß. Sie sind in wenigen Minuten direkt vor Ort.

Sport- und Freizeitmöglichkeiten:

  • Joggen an der Isar oder im Westpark
  • Badespaß für die ganze Familie im Südbad
  • Biergärten im Westpark
  • Konzerte auf der Seebühne
  • Bummeln über den Großmarkt
  • Rodeln am Neuhofener Berg
  • Shoppen in der Münchner Fußgängerzone

 Mobil in alle Richtungen - zu Fuß, mit dem Rad, dem Auto und mit den „Öffentlichen“.

„Kidler36“ verfügt über eine exzellente Verkehrsanbindung. Mit den Bus-, U- und S-Bahnlinien am Harras erreichen Sie den Westpark in nur 6 Minuten, den Marienplatz in nur 8 Minuten und den Flaucher in nur 18 Minuten. Knappe 3 Minuten brauchen Sie mit dem Radl zum Südbad.
 
Und mit dem Auto sind Sie in ca. 45 Minuten am Ammersee und in ca. 20 Minuten am Starnberger See.