Mit dem Projekt „HARFE mitte“ hat die DEMOS den ersten von drei Bauabschnitten im neuen Wohnquartier „Gleisharfe“ realisiert. Die drei Gebäude der „HARFE mitte“ liegen direkt im Herzen des neuen Viertels.

 

 

  • 1- bis 4-Zimmer-Eigentumswohnungen
  • Ca. 34 m² bis 119 m² Wohnfläche
  • Eigentumswohnungen mit Loggia oder Dachterrasse
  • Bauweise nach EnEV 2016. Energieeffizienzklasse A
  • Zugänge von der Tiefgarage in jedes Haus
  • Aufzug von Unter- bis Dachgeschoss
  • Ausstattungsdetails: Fußbodenheizung, Parkett, Markenfliesen von namhaften Herstellern wie Villeroy & Boch, Handtuchheizkörper in Bad und Duschbad, Video-Gegensprechanlage
  • Im Herzen des neuen Wohnviertels gelegen
  • S-Bahn-Station „München-Neuaubing“ fußläufig erreichbar

 

 

LEBENDIGES STADTQUARTIER

 

Seit das traditionsreiche Bahnausbesserungswerk in Neuaubing 2001 stillgelegt wurde, hat sich hier viel bewegt. Heute entwickelt sich das Areal zu einem modernen, urbanen Stadtquartier, das der Historie auf besonders schöne Art Referenz erweist.

Denn die historische „Gleisharfe“ wurde im architektonischen Gestaltungskonzept des Gesamtareals authentisch nachempfunden. Wie ein Gewebe liegen die Baukörper in den Lichtungen der stillgelegten Bahngleise.

Harmonisch durchziehen sie das Gelände und werden über die vielfältigen Grünflächen elegant zur charakteristischen Form der „Harfe“ miteinander verbunden.

Insgesamt umfasst das 8,5 Hektar große Gelände zwölf Gebäude und zwei Kindertagesstätten. Umgeben ist es von großzügigen Frei- und Grünflächen. Das vielseitige Umfeld, die sympathische, gewachsene Umgebung und die vielen alltagsgerecht geplanten Wege zwischen den Baukörpern verbinden sich hier zu einem zukunftsweisenden städtebaulichen Gesamtkonzept.