Lebenswertes München: Allach-Untermenzing

05.04.2017

München - Allach - Untermenzing - Bachlauf

Die Metropole München hat so Einiges zu bieten – aber auch rund um die Münchner City gibt es in den einzelnen Stadtteilen viel zu entdecken und zu erleben. Diesen Monat stellen wir Ihnen einige Freizeithighlights für den beliebten Stadtteil Allach-Untermenzing vor:

Natur erleben

Für Wanderlustige und naturbegeisterte Radfahrer bietet sich im Münchner Nordwesten im Stadtteil Allach-Untermenzing ein wahres Naturparadies: die Allacher Lohe oder auch Allacher Forst genannt. Die Allacher Lohe, ein Überrest der lichten Lohwälder, die früher die gesamte Münchner Schotterebene bedeckten, liegen zwischen dem Rangierbahnhof und dem Autobahnring. Wegen ihres Artenreichtums und den angrenzenden Heidegebieten steht die Allacher Lohe unter Naturschutz.

Highlight: Der Wald ist durch breite, geschotterte Forstwege erschlossen, die auch mit Rollstuhl oder Kinderwagen gut zugänglich sind.

Abtauchen

Die Tauchschule „Dive Center Paradise“ bietet ganzjährig Tauchkurse für Anfänger und Fortgeschrittene in jedem Alter sowie Instructor-Kurse für alle, die selbst Tauchlehrer werden wollen, an. Bei der „Tauchbasis“ können Tauchflaschen sieben Tage pro Woche aufgeladen oder ausgeliehen werden. Auch günstige Restposten und Gebraucht-Equipment können hier erworben werden. Die dazugehörige Tauchwerkstatt führt Reparaturen und Revisionen der Ausrüstung durch. Zudem veranstaltet die Tauchschule Tauchreisen zu über 50 Tauchzielen weltweit.

Highlight: Im Tauchshop finden Sie eine große Auswahl an Tauchausrüstung und Tauchzubehör.

Bayerisch „schmankerln“

Bereits seit über 85 Jahren versorgt das Gasthaus Würmtalhof mit kulinarischen Schmankerln. Das traditionelle Wirtshaus liegt im Herzen von Allach nahe der Würm. Serviert wird ein vielfältiges Angebot an Speisen – darunter auch einige vegetarische Gerichte – in einem gemütlichen Ambiente. Neben einer großen Auswahl an Weinen gibt es zur Erfrischung unter anderem „handgebrautes“ Bier der Brauerei Maisach. Dienstags bis freitags werden im Würmtalhof günstige Mittagsgerichte sowie ein Aktionsessen angeboten.

Highlight: Bei sonnigem Wetter lässt sich das ein oder andere Schmankerl auch im kleinen Biergarten an der Würm genießen.

Allach historisch

In Allach gibt es manches zu entdecken: So wurde z.B. das romanisch-gotische Schloss Allach um 1900 erbaut. Es liegt inmitten eines Parks am Ufer des Würmkanals. Da es sich im Besitz des Unternehmens MAN befindet, ist es nur von außen zu besichtigen. Auch die Kirche St. Peter und Paul im Ortszentrum sticht besonders hervor. Teile ihrer Bausubstanz lassen sich bis ins Jahr 800 zurückdatieren. Nicht weit davon entfernt befindet sich die Allacher Mariensäule. Und am Oertelplatz steht das bunteste Haus Allachs. Der Malermeister Franz Rebl hat hier mit seinem Firmensitz (gemeinsam mit dem Künstler Carsten Kruse) ein farbenfrohes Kunstwerk erschaffen.

Highlight: Begeben Sie sich auf den „KulturGeschichtsPfad“ (erhältlich auf muenchen.de) und entdecken Sie Allach auf ganz neue Weise.

Erfrischen

Unweit des Ortsrandes von Allach-Untermenzing erstreckt sich das 120 Hektar große Naherholungsgebiet „Langwieder Seenplatte". Die Seenplatte umfasst drei Seen, den Langwieder See, den Lußsee sowie den Birkensee und bietet somit bei sommerlichen Temperaturen ein wahres Badeparadies. Der Langwieder See ist der zweitgrößte See Münchens. Als Freizeitangebote gibt es am See unter anderem einen Ruderbootverleih und eine Minigolfanlage. Der Lußsee ist mit seinem flach abfallenden Kiesstrand besonders kinderfreundlich und perfekt geeignet für die ersten Schwimmversuche. Die Liegewiesen des kleineren Birkensees sind als FKK-Gelände ausgezeichnet.

Highlight: Alle drei Seen haben eine sehr gute Wasserqualität.

 

Allach ist von der Münchner Innenstadt aus schnell und einfach erreichbar. Mit der S-Bahn (S2) gelangen Sie vom Münchner Hauptbahnhof zur S-Bahn-Station Allach in nur 16 Minuten. Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden dieses vielfältigen Stadtteils.

Ihr DEMOS-Team

PS: In Allach realisieren wir derzeit gleich zwei neue Projekte.  Im FORUM ALLACH hat der Vertrieb des 2. Verkaufsabschnitts gerade begonnen.

Hier finden Sie alle aktuellen Informationen zu unseren Wohnbauprojekten in Allach, DIE NEUE GERBERAU und das  FORUM ALLACH.


Zurück zur Startseite ↵
© 2017 DEMOS Wohnbau GmbH